Einsatz-Nr.: 19 / 2019


Alarmierung đź“ź: 14.06.2019 / 01:02 Uhr
Stichwort đź“ : B:klein, Oranienburg – LehnitzstraĂźe / brennen Strohballen, Nachforderung
Eingesetzte đźš’: TLF 20/40 + LF 20/16
Einsatzende: ca. 03:30 Uhr

Heute Morgen, 1 Stunde nach Mitternacht, wurden wir durch die hauptamtlichen Kräfte (LZ1) zu einem Strohballenbrand zusammen mit dem Löschzug 2 – Innenstadt nachalarmiert. Es brannte auf der BrĂĽcke von Lehnitz nach Oranienburg auf Höhe des Treidelweges ein Teil der dort wegen den 2 Bombenverdachtspunkten aufgestellten Strohwand. Wir unterstĂĽtzen die bereits im Einsatz befindlichen hauptamtliche Kräfte bei der Brandbekämpfung u.a. mit einem Trupp unter Atemschutz und speisten ihr HLF mit unseren 4500 Liter Wasser vom TLF ein. Durch das gute Zusammenspiel aller Kräfte konnte eine Ausbreitung verhindert werden. Nach Abschluss der Arbeiten mussten die hauptamtlichen Kräfte (LZ1) nach einigen Stunden nochmals dahin ausrĂĽcken. Vermutlich durch den starken Wind wurden kleine versteckte Glutnester erneut entfacht.

Auf Grund einer neuen Dienstanweisung dürfen wir keine Fotos von der Einsatzstelle mehr einstellen. Wie bitten um Verständnis.