Newsticker
+++ | 14. November Lehnitz Ortsbeiratssitzung @Kulturhaus Friedrich-Wolf | Neue Touren im Bereich Tourismus auf der Seite! Neue Suche online! | Achtung! Vollsperrung Dropebrücke 10. September 2018 bis ca. 31.Juli 2019 | +++

Eine Webseite von und für Lehnitz

Veranstaltungen / Termine

Nov
14
Mi
Lehnitz Ortsbeiratssitzung @ Kulturhaus Lehnitz – Kaffee @ Kulturhaus Friedrich-Wolf, Vorderhaus 1.OG
Nov 14 um 19:00

Die Sitzungen des momentan aus 7 Mitgliedern bestehenden Ortsbeirates von Lehnitz sind immer öffentlich. Gerne kann jeder den Termin wahrnehmen und so kommunales Ehrenamt hautnah miterleben. In der Einwohnerfragestunde besteht die Möglichkeit direkt und öffentlich Antworten zu erhalten. Formal muss dazu die Frage vorher an den Ortsvorsteher gerichtet werden, um dann auch fundierte Antworten zu erhalten.

Nov
18
So
Der Filmautor Friedrich Wolf im sowjetischen Exil @ Friedrich-Wolf-Gedenkstätte
Nov 18 um 15:00
Der Filmautor Friedrich Wolf im sowjetischen Exil
Vortrag mit Filmausschnitten von Christoph Hesse
Moderation: Paul Werner Wagner

Wenn man von einer Anti-Hitler-Koalition auch in der Filmgeschichte sprechen darf, dann ist Moskau ihre erste Station. Anders als in Hollywood, Paris oder London entstanden dort schon seit den frühen 1930er Jahren antifaschistische Filme, wie sie im Westen noch bis zum Beginn des Krieges aus diplomatischen und kommerziellen Rücksichten untersagt wurden. Von ihren vielen ambitionierten Vorhaben konnten die Emigranten in der Sowjetunion jedoch nur wenige verwirklichen, darunter Professor Mamlock(1938), der als der weltweit erste Spielfilm vom Schicksal eines Juden in Deutschland handelt, auch international Aufsehen erregte. Das Drehbuch zu diesem Film schrieb Friedrich Wolf. Die Adaption seines erfolgreichsten Stücks, das der österreichische Regisseur Herbert Rappaport in enger Zusammenarbeit mit dem Autor inszenierte, blieb auch Wolfs größter Erfolg in der sowjetischen Filmproduktion. Die meisten Pläne, die er dort entwarf, konnte er nie realisieren. Der Vortrag soll, konzentriert auf die Arbeit Friedrich Wolfs, einen Einblick in das weithin im Dunkeln liegende deutsche Filmexil in der Sowjetunion geben.

Dr. Christoph Hesse, Film- und Literaturwissenschaftler, arbeitet am Institut für Publizistik- und Kommunikations­wissenschaft der Freien Universität Berlin, aktuell an der Edition des Briefwechsels zwischen Hermann Borchardt und George Grosz. 2017 veröffentlichte er die Studie Filmexil Sowjetunion. Deutsche Emigranten in der sowjetischen Filmproduktion der 1930er und 1940er Jahre (München: edition text+kritik).

Dez
1
Sa
Adventsmarkt in Lehnitz @ Kulturhaus Friedrich-Wolf
Dez 1 um 14:00 – 21:00

Adventsmarkt in Lehnitz

Die Weihnachtszeit beginnt in Lehnitz am Samstag 01.12.2018 um 14:00 Uhr am und im Friedrich-Wolf-Haus! Denn auch in diesem Jahr wird es in Lehnitz wieder einen schönen Weihnachtsmarkt geben.

 

Eingebunden in das jährliche Ortsfest mit vielen kulturellen Darbietungen, erwartet die Besucher wieder die wunderschöne Atmosphäre rund um das Friedrich-Wolf-Haus. Neben dem Programm der Kinder werden weitere Künstler ihr Können darbieten. Mit dabei u.a. der Posaunenchor aus Sachsenhausen und Samira Rohde mit Band ab ca. 18 Uhr.

Ein liebevoll dargebotener Weihnachtsmann wird natürlich auch wieder dabei sein. Jedes Kind darf dem Weihnachtsmann ein Gedicht aufsagen oder ein Lied singen. Die von den Lehnitzer Eltern beim Weihnachtsmann abgegebenen Geschenke sind dann der Lohn für alle lieben Kinder.

Stände mit Gebasteltem und schönen Geschenkideen bilden mit den üblichen kulinarischen Leckereien ein rundes Bild.

Neu in diesem Jahr: Es wird eine Kutsche, welche von Eseln gezogen wird geben. Mit dieser kann unser Lehnitz erkundet werden.

Dez
8
Sa
Weihnachtsfeier für Junggebliebene @ Kulturhaus Friedrich-Wolf
Dez 8 um 14:00 – 18:00

2018_Flyer Seniorenweihnachtsfeier

Auch in diesem Jahr lädt Ortsvorsteher Matthias Hennig die Lehnitzer  Senioren im Namen des Ortsbeirates wieder in den Saal des Friedrich-Wolf-Kulturhauses ein. Hierzu sind alle Lehnitzer Senioren, egal ob Junge oder etwas Ältere, Zugezogene oder Urlehnitzer, Erst- oder regelmäßige Teilnehmer, herzlich eingeladen. Am Samstag wird ab 14 Uhr ein buntes Programm geboten. Mit dabei sind in diesem Jahr wieder der Frauenchor und die Seniorentanzgruppe. Die stimmgewaltigen Bierbrummer werden das Kulturprogramm abrunden und die DJ`s Lothar und Rainer sorgen dann für den Ausklang dieses Nachmittages.  Für das leibliche Wohl wird von Mitgliedern des Ortsbeirates und einigen fleißigen Helfern gesorgt, so dass die Senioren sich an diesem Nachmittag rundum verwöhnen lassen können.

Follow by Email
RSS