Einsatz-Nr.: 48 / 2019

Alarmierung đź“ź: 12.12.2019 / 06:30 Uhr
Stichwort đź“ : H:Kommunal, Oranienburg – Treidelweg / Bombenentschärfung
Eingesetzte đźš’: LF 20/16, TLF 20/40
Einsatzende: ca. 15:00 Uhr

Heute unterstĂĽtzten wir bei den EvakuierungsmaĂźnahmen zur Entschärfung der 209. Weltkriegsbombe in der Stadt Oranienburg. Wir kontrollierten unter anderem das Gelände der ehemaligen Kaserne. Dabei haben wir noch mehr als 15 Personen in einem Wohnblock angetroffen. Leider stellte sich heraus, dass diese nicht wirklich informiert waren. Dies wird in nächster Zeit aber nachgebessert. Problematisch waren auch die unterschiedlichen Sprachen die dort gesprochen werden. Nach kurzer Zeit und ohne “wenn und aber” sind sie den Anweisungen nachgekommen. Es wurden noch 2 Wohnungen ĂĽber Steckleitern unabhängig von einander kontrolliert. Auch die Drehleiter von den hauptamtlichen Kräfte (LZ1) kam zum Einsatz. Dabei wurde eine weitere Person angetroffen und die Personalien durch die Polizei festgestellt. Nach dem wir alles 2 Mal kontrolliert hatten, konnten wir unseren Bereich frei melden. Da unsere Wache mit im Sperrkreis lag, konnten wir die Zeit in der Feuerwache Schmachtenhagen (LZ8) verbringen. Wir danken euch fĂĽr die Verpflegung zum Mittag und fĂĽr eure Gastfreundlichkeit.