Attraktion bei „Tag der offenen Tür“

Blasrohrschießen am „Tag der offenen Tür“

Am Sonntag den 23.09.2018 führt die Schützenbruderschaft Lehnitz anlässlich des „Tag der offenen Tür“, für alle Bürger einen Wettbewerb im Blasrohrschießen durch. Das Blasrohrschießen fällt nicht unter das Waffengesetz, daher kann es von Jung und Alt ausgeübt werden. Wer also Interesse hat, sich mal diese Sportart anzusehen, kommt einfach vorbei.

Beginn: 10.00 Uhr am Kulturhaus Lehnitz in der Friedrich-Wolf-Str. 31.
Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Weiterhin besteht die Möglichkeit, sich über das Luftdruckschießen und elektronische Lichtschießen zu informieren oder es selbst mal auszuprobieren.

Die Schützenbruderschaft Lehnitz freut sich auf viele interessierte Bürger im Alter von 8 – 99 Jahren.

Die Stadt Oranienburg fördert den „Tag der offenen Tür“.

Folge und