Brand zwischen Lehnitz & Borgsdorf

Einsatzbericht der FFW Lehnitz

Einsatz-Nr.: 09 / 2019
Alarmierung 📟: 26.04.2019 / 14:54 Uhr
Stichwort 📠: B:FlĂ€che – Lehnitz, Birkenwerderweg / Böschung brennt
Eingesetzte 🚒: TLF 20/40 + LF 20/16
Einsatzende: ca. 18 Uhr

Heute wurden wir zu einem Böschungsbrand an der Bahnstrecke zwischen Lehnitz und Borgsdorf alarmiert. Die Einsatzstelle befand sich nicht wie laut Alarmierung auf der Seite vom Birkenwerderweg, sondern auf der Seite vom ehemaligen TruppenĂŒbungsplatz. Nach RĂŒcksprache mit der Leitstelle fuhren wir gemeinsam mit den mitalarmierten hauptamtlichen KrĂ€ften (LZ1) diesen Bereich an und stellten eine Markierung fĂŒr nachrĂŒckende KrĂ€fte.

Vor Ort brannte es auf einer LĂ€nge von ca.500 m. Wir fuhren mit unserem Tanklöschfahrzeug an den Flammen vorbei um von hinten den Brand bekĂ€mpfen zu können. Der LZ1 begann vom Anfang das Feuer zu bekĂ€mpfen. Um die Ausbreitung zu verhindern nutzten wir am Anfang ein Rohr sowie unsere Feuerpatschen. Nur dadurch konnte ein Übergreifen ĂŒber den Waldbrandstreifen auf den Wald verhindert werden. Zur UnterstĂŒtzung wurde der LZ3 Sachsenhausen nachalarmiert. Nachdem das Feuer gelöscht war und die Nachlöscharbeiten begannen, wurde die StadtwehrfĂŒhrung Hohen Neuendorf informiert, da sich die Einsatzstelle auf ihrem Territorium befand. Die KrĂ€fte aus Borgsdorf und Birkenwerder wurden nachgefordert und ĂŒbernahmen dann die Einsatzstelle. Wir rĂŒckten anschließend wieder zurĂŒck zur Wache.

Vielen Dank an die KrĂ€fte der FFW Lehnitz fĂŒr Ihren Einsatz sowie auch fĂŒr die Bereitstellung des Berichtes! 😉